Die HOG Großsanktnikolaus

Die Heimatortsgemeinschaft (HOG) Großsanktnikolaus ist eine Gliederung der Landsmannschaft der Banater Schwaben e.V. Sie wurde am 13. September 1975 in Ulm von Pfarrer Dr. Adolf Fugel gegründet.

Zur Zeit gehören 324 Landsleute mit letztem Wohnsitz in Großsanktnikolaus der Landsmannschaft der Banater Schwaben an. Für jedes Mitglied der Landsmannschaft der Banater Schwaben (Bezieher der Banater Post) aus Großsanktnikolaus erhält die HOG Großsanktnikolaus jährlich einen Beitragsanteil in Höhe von je 1 Euro/Mitglied.

Darüber hinaus versteht sich die HOG Großsanktnikolaus als Sammelbecken aller Landsleute, die aus Großsanktnikolaus stammen, oder sich mit dem Ort, seiner Geschichte und seinen Menschen verbunden fühlen.
Die Aufgaben der HOG Großsanktnikolaus waren und sind vielfältig. Sie sind uns zum einen durch die Satzung der Landsmannschaft der Banater Schwaben vorgegeben, zum anderen werden sie vom Vorstand als solche definiert.

 

Zu den Erfolgen der letzten Jahre zählen sicherlich die Herausgabe des Heimatbuches, die mittlerweile kontinuierliche Herausgabe des Heimatblattes, die Mitarbeit an verschiedenen Projekten der Landsmannschaft und anderer Einrichtungen, aber auch die Renovierung des Kirchturmes unserer Heimatkirche in Großsanktnikolaus und diverser Sanierungsmaßnahmen auf dem Katholischen Friedhof der Deutschgemeinde.
Mitglieder unserer HOG arbeiten in Vereinen und Institutionen mit, deren Wirkungsbereich sich auf unseren Heimatort erstreckt. So konnte viel Positives bewirkt werden, von dem Großsanktnikolaus, die dort lebenden Landsleute und ihr Umfeld profitierten. Als Beispiele seien hier das Wirken des Vereins „Altenhilfe Großsanktnikolaus" in Burgkirchen und des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge erwähnt, in denen Hans und Hedwig Schüssler bzw. Dieter Jeck mitwirken.
Viele unserer Landsleute, wie Lothar Blickling, Hans Dama, Adolf Fugel, Erich Gagesch, Erwin Gallmann, Hans Haas, Helmut Rossmann, Anton Sterbling haben in eigenen Publikationen in Schrift und Bild Interessantes und Wissenswertes aus unserer Zeit in Großsanktnikolaus und im Banat festgehalten. Sie stellen einen wichtigen Beitrag zu unserer Geschichte dar.

Letztes Update: 19.09.2017